S-CUT Notfallmesser

CHF 533.10

inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort ab Lager lieferbar


S-CUT Notfallmesser


Art.Nr. 70.10.144


0.0 von 5 Sternen

Das Schneidewerkzeug der Extraklasse!

S-Cut ist ein leistungsstarkes, schnelles und sicheres Schneidewerkzeug, dass im Nu durch Jacken, Jeans, Gürtel, Motorradkleidung und sogar Reissverschlüsse schneidet und Verletzte so von ihrer Kleidung befreit. 

  Mehr Details

Empfohlenes Zubehör

S-CUT / Ersatzklingenkit

S-CUT / Ersatzklingenkit

CHF 156.15

inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Zum Artikel

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

S-CUT Notfallmesser

Das Schneidewerkzeug der Extraklasse!

  • S-Cut ist ein leistungsstarkes, schnelles und sicheres Schneidewerkzeug, dass im Nu durch Jacken, Jeans, Gürtel, Motorradkleidung und sogar Reissverschlüsse schneidet und Verletzte so von ihrer Kleidung befreit. Als heimisches Produkt ist S-Cut in Schweden Standard geworden. S-Cut - ein innovatives, leistungsstarkes Schneidewerkzeug für Notfälle!
  • S-Cut wurde speziell für den anspruchsvollen Einsatz bei Notoperationen und in der Notaufnahme konzipiert.
  • S-Cut kann dort verwendet werden, wo es darauf ankommt, Leder- und sonstige Kleidung, Sicherheitsgurte usw. schnell zu durchschneiden und zu entfernen.
  • S-Cut ersetzt sowohl Scheren als auch Messer.
  • S-Cut schneidet viel schneller und sicherer als Scheren und Messer.

 

Vorteile von S-Cut

S-Cut liegt gut in der Hand und verhindert ein Abrutschen. Sie müssen nicht mehr die anstrengenden Schnittbewegungen wie bei einer Schere durchführen, da S-Cut einfach nur durch das Material gezogen wird. Dadurch kann die Kleidung viel schneller entfernt und der Patient versorgt werden. Die Position der Klinge verhindert Verletzungen bei Anwender und Patient. S-Cut ist leicht zu reinigen, da es problemlos in seine Einzelteile zerlegt und auch wieder zusammengesetzt werden kann. Beim praktischen Probe-Einsatz zeigte sich, dass die meisten Anwender S-Cut nach nur kurzer Anleitung verwenden konnten.

S-Cut zerschneidet nicht nur Stoff, sondern auch schweres Leder, Reissverschlüsse und Schutzkleidung. Die Klinge kann natürlich kostengünstig ausgetauscht werden.

Handhabung

Achtung! Die Klinge ist extrem scharf! Achten Sie darauf, beim Klingenwechsel nicht die scharfe Kante zu berühren. Es ist zwar fast unmöglich, in die eingesetzte Klinge zu greifen, dennoch ist Vorsicht geboten!

Tipps

  • Der Schnitt ist wesentlich leichter, wenn das Material zuvor gespannt wird.
  • Bei flachen Bändern und Gürteln, wie z.B. Sicherheitsgurten, diagonal über die Gürtelbreite schneiden.
  • Beim Ansetzen eines Schnittes quer über stärkere Nähte wird der Vorgang erleichtert, wenn Sie den Teil der Klinge vor und über dem Klingenauflagepunkt benutzen.
  • Sobald der Ansatz geschnitten wurde, verläuft der weitere Schnittvorgang normal.
  • Verwenden Sie das Werkzeug nie, wenn Sie nicht sicher sind, wie es zu handhaben ist.
  • Bewahren Sie S-Cut für Kinder unzugänglich auf und benutzen Sie das Werkzeug nicht in deren Gegenwart.
Back to Top