Pulsar Wärmebildfernglas Accolade XP50

CHF 5'700.00

inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis 1 Woche


Pulsar Wärmebildfernglas Accolade XP50


Art.Nr. PUL_77414


0.0 von 5 Sternen

Binokulares Wärmebildgerät (Wärmebildfernglas) mit 1800 Meter Entdeckungsdistanz - Sensorauflösung 640x480 Pixel -
2.5-20-fache Vergrösserung - 50Hz Bildwiederholfrequenz - 17µm Pixelgrösse - Entfernungsschätzfunktion -
8 Farbtonpaletten - 3 Kalibrierungsmodi - integrierter Rekorder für Fotos und Videos - WiFi Verbindung -
Stream Vision Funktion um Echtzeitbilder auf ein mobiles Gerät zu übertragen und um Einstellungen am Gerät vorzunehmen -
inkl. externes Akku-Pack, Ladegerät, USB-Kabel, Aufbewahrungstasche, etc.

  Mehr Details

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Pulsar Wärmebildfernglas Accolade XP50

Das Pulsar Accolade XP50 ist ein grundlegend neuentwickeltes binokulares Wärmebildgerät mit einer hohen Auflösung von
640x480 Pixel. Das Wärmebildfernglas bietet dem Anwender eine Beobachtung mit beiden Augen.
Die Wärmebildkamera Accolade XP50 ist mit einem hochsensiblen Mikrobolometer ausgestattet,
ein thermischer Sensor zur Wiedergabe von mittel- und langwelligem Infrarot.
Das Wärmebildfernglas Pulsar Accolade XP50 kann sowohl bei Nacht, wie auch am Tag verwendet werden.
Da die Wärmebildkamera Accolade XP50 komplett wasserdicht ist, ist auch eine Anwendung bei schlechten Wetterverhältnissen,
wie Regen, Schnee, Nebel, etc. möglich. Im Gegensatz zu einem Nachtsichtgerät,
erkennt man mit einem Wärmebildgerät auch Objekte, welche bspw. durch Zweige, Gebüsche oder hohes Gras verdeckt sind.
Ausserdem ist das Wärmebildgerät nicht auf eine Zusatzbeleuchtung angewiesen.

"Stream Vision" Technologie
Dieses moderne Wärmebildgerät ist mit der neuen Stream Vision Technologie ausgestattet.
Stream Vision ermöglicht via WiFi eine Echtzeitübertragung des Bildes auf ein Smartphone, resp. Tablet.
Die benötigte App steht für Android und iOS. Die Bilder, resp. Videos lassen sich auf einfache Weise ins Internet stellen.
Ausserdem können Geräteeinstellungen direkt auf dem mobilen Gerät vorgenommen werden.

Integrierter Videorekorder
Das Wärmebildgerät Accolade ist mit einem integrierten Rekorder ausgestattet,
der Foto- und Videoaufnahmen in hoher Auflösung ermöglicht. Die Daten werden auf eine Speicherkarte geschrieben,
die Fotos und Videos lassen sich via USB oder WiFi auf einen PC übertragen.

Hochauflösender Wärmebildsensor
Die hohe Auflösung von 640x480 des Wärmebildsensors stellt sicher, dass alle Objekte im Sehfeld mit dem höchstmöglichen Detail abgebildet werden.

Hohe Bildfrequenz
Dank der hohen Bildwechselfrequenz von 50 Hz ist das dynamische Beobachten äusserst komfortabel,
in Situationen also, wo sich der Beobachter oder das beobachtete Objekt in schneller Bewegung befindet.

Farbtonpaletten
Zusätzlich zu der Hauptbetriebsart weiss/heiss bietet das Pulsar Accolade XP50 8 Farbpaletten,
welche verschiedene Wärmegrade darstellen können. Ein schnelles und einfaches Umschalten auf die Standardansicht
weiss/heiss ist jederzeit per Knopfdruck möglich. Alle Farbpaletten weiss/heiss, schwarz/heiss, rot/heiss, rot/monochrom,
Regenbogen, Ultramarin, Violet und Sephia.

Grosse Entdeckungsdistanz
Die Entdeckungsdistanz für ein Objekt in der Grösse eines Menschen mit Abmessungen von 1.8x0.5 Meter liegt bei 1800 Meter.
Je nach Grösse und Wärmeabstrahlung des Objektes kann die Entfernung auch grösser sein.

Variable Vergrösserung - stufenloser Zoom
Das Accolade XP50 hat eine 2.5-fache optische Vergrösserung, diese kann mittels digitalem Zoom um den Faktor 2,
resp. 4 erhöht werden. Somit ergibt sich ein Vergrösserungsbereich von 2.5 - bis 20-fach.

Ideal für langzeitige Beobachtungen
Die Doppelkonfiguration des Okulars minimiert Augenermüdung während langdauernder Beobachtung und gibt ein natürliches Bild. Das menschliche Gehirn ist darauf eingestellt, visuelle Information von zwei Kanälen synchron zu empfangen. Wenn ein Auge für die Beobachtung genutzt wird, bekommt das Gehirn die Information nur von einem Kanal. Das belastet das Gehirn den Standardalgorithmus der visuellen Perzeption zu ändern, wodurch sich der Beobachter schnell müde und ungemütlich fühlt.

Anpassbarer Augenabstand
Die Pupillendistanz ist bei jedem Menschen unterschiedlich.
Daher sorgt die Möglichkeit zur passgenauen Einstellung der Position der Okulare für höchsten Sehkomfort und ein angenehmes Beobachten.

Nutzerinterface
Die Accolade Wärmebildgeräte zeichnen sich durch ein benutzerfreundliches Benutzermenü aus.
Die Informationen über den aktuellen Zustand werden auf einer extra Statuszeile im Display mit Buchstaben,
Ziffern und Piktogrammen angezeigt. Die Einstellungen des Gerätes, einschl. Vergrösserungsänderung, Bildinversion,
Helligkeits- und Kontrasteinstellung werden mit grossen Piktogrammen dargestellt, welche gut wahrgenommen werden können
und die Beobachtung nicht stören.

Display OFF
Bei der Wärmebildkamera Accolade kann der Benutzer das Display abschalten,
wenn die Beobachtung kurzfristig gestoppt werden soll. Diese Funktion ermöglicht die Demaskierung des Beobachters,
da kein Restlicht aus dem Okular austritt. Während das Display ausgeschaltet ist, laufen alle anderen Systeme weiter.
Mit einem einfachen Tastendruck wird das Display wieder aktiviert.

Entfernungsschätzfunktion
Das Wärmebildgerät Accolade XP50 ist mit einem stadiometrischen Entfernungsmesser ausgestattet,
welcher eine dynamische Entfernungsskala darstellt. Mit Hilfe dieser Skala kann die Entfernung bis zum Beobachtungsobjekten
mit bekannter Grösse (Hirsch 1.7 m, Wildschwein 0.7 m, Hase 0.3 m) einschätzen werden.

Helligkeits- und Kontrasteinstellung
Bildhelligkeit- und Kontrastniveau können mittels Drehring an die persönlichen Bedürfnisse eingestellt werden.

Betrieb bei niedriger Temperatur
Die Wärmebildgeräte Accolade garantieren einen effektiven Betrieb bei sehr niedrigen Temperaturen bis minus 25 Grad.
Diese Besonderheit ist dank einem frostbeständigen AMOLED-Bildschirm möglich,
die Bildqualität bleibt genauso wie bei der Plustemperatur.

Stromversorgung
Das Pulsar Accolade XP50 wird mit einem Li-Ion Akku-Pack IPS5 mit 5.2 Ah geliefert,
dieses ermöglicht den durchgehenden Betrieb von bis zu 8 Stunden bei maximalem Leistungsverbrauch.
Optional kann die Wärmebildkamera mit einer externen Energiequelle gespeist werden, dazu steht eine USB-Buchse zur Verfügung. Vom Hersteller werden ausserdem weitere Akku-Packs für das Gerät angeboten.

Kalibrierung (nuc / non uniformity correction)
Das Wärmebildgerät Accolade XP50 stellt drei verschiedene Kalibrierungsmodi zur Verfügung:
stiller manueller Modus ("M"); Automatikmodus ("A") und halbautomatischer Modus ("H").
Im "A" Modus kalibriert sich die Einheit vollkommen selbstständig. Im "H" Modus entscheidet der Anwender selbst,
zu welchem Zeitpunkt die Einheit durch Betätigung der "Cal" Taste kalibriert wird. Die manuelle "M" Kalibrierung erfolgt
ebenfalls durch den Nutzer bei geschlossener Objektivschutzkappe.
Dieser Modus ist beim taktischen Einsatz und auf der Jagd empfohlen, da er weitestgehend lautlos erfolgt.

Absolut wasserdicht
Die Accolade Wärmebildkamera hat einen Wasserschutzgrad von IPX7, somit komplett wasserdicht.
Das Gerät kann bei jeder Niederschlagsmenge verwendet werden und sogar kurzfristig ins Wasser eingetaucht werden.

Gehäuse
Das Gehäuse aus Karbonfaser-Kunststoff ist besonders robust und stossfest.
Dank der Gummiarmierung ist ein sicherer Griff gewährleistet.


Eigenschaften

  •     Komfortabel während langanhaltender Beobachtung
  •     Einstelbarer Augenabstand
  •     Benutzerfreundliches Nutzerinterface
  •     Funktionelles ergonomisches Design
  •     Steam Vision Technologie, Echtzeitübertragung auf ein mobiles Gerät via WiFi
  •     Eingebauter Videorekorder
  •     Einstellungen ändern via WiFi
  •     Drahtlose Fernbedienung
  •     PiP-Funktion - Bild in Bild um einen Bereich grösser darzustellen
  •     Optische Vergrösserung 2.5x
  •     Digitaler Zoom x2 / x4
  •     Hochempfindlicher Sensor mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel
  •     Hohe Entdeckungsreichweite von 1800 Meter
  •     Pixelgrösse 17µm
  •     Frostbeständiges AMOLED Display mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel
  •     Bildwechselfrequenz 50 Hz
  •     Dunkelschaltung des Displays
  •     Stadiametrischer Entfernungsmesser
  •     3 Kalibrierungsmodi: Manuell, Automatisch, Halbautomatisch
  •     Geräuschlose Kalibrierung
  •     3 Betriebsmodi: Stadt, Wald, Identifizierung
  •     8 Farbabbildungsmodi: Weiss-Heiss, Schwarz-Heiss, Rot-Heiss, Rot-Monochrom, Regenbogen, Ultramarin, Violett, Sepia
  •     Bildinversion "Weiss-Heiss" und "Schwarz-Heiss"
  •     Löschen von schadhaften Pixel
  •     Grosser Betriebstemperaturbereich (-25 °C ... +50 °C)
  •     Vollständig Wasserdicht (IPX7)


Anwendungsbereich

  •     Langzeitbeobachtungen
  •     Nachtbeobachtung unter natürlichen Bedingungen
  •     Jagd und Tourismus
  •     Nächtliche Sportspiele und Orientierungsläufe
  •     Instandsetzung und Anlageservice
  •     Gebäudethermografie
  •     Such- und Rettungsaktionen
  •     Wach- und Sicherheitsdienste


Technische Daten

  • Sensor Typ    ungekühlter a-Si Mikrobolometer
  • Microbolometer Typ    --
  • Sensor-Auflösung    640 x 480 Pixel
  • Pixel Abstand    17 µm
  • Bildwechselfrequenz    50 Hz
  • Optische Vergrösserung    2.5-fach
  • Digitaler Zoom    x2 / x4
  • Zoombereich    2.5 - 20-fach
  • Objektiv-Fokus    50 mm
  • Apertur    1:1.2 D/f'
  • Minimaler Nahfokus    3 m
  • Austrittspupille    5 mm
  • Augenabstand    16 mm
  • Pupillenabstand (einstellbar)    56 - 71 mm
  • Sichtfeldwinkel (auf 100m):
  • Senkrecht: 16.3 m / 9.3°
  • Waagerecht: 21.8 m / 12.4°
  • Dioptrienausgleich     ±5 Dioptrien
  • Entdeckungsdistanz (Mensch)    1800 m
  • Display Typ    AMOLED
  • Display-Auflösung    WVGA, 640 x 480 Pixel
  • Video Rekorder    Ja
  • WiFi    Ja
  • Streamvision    Ja
  • Wechselobjektiv    Nein
  • Video/Foto Auflösung    640 x 480 Pixel
  • Dateiformate    .avi (Video) / .jpg (Foto)
  • Interner Speicher    8 GB
  • Speicherkapazität    150 Minuten Video / 10000 Fotos
  • WiFi Frequenz    2.4 GHz
  • WiFi Standard    802.11 b/g/n
  • WiFi Reichweite, Sicht    15 Meter
  • Betriebsspannung    3 - 4.2 V
  • Akkutyp    Li-Ion Battery Pack IPS5 / 5000 mA / DC 3.7V
  • Betriebsdauer    8 Stunden
  • Externe Stromspeisung    5V (USB)
  • Stativgewinde    ¼ Zoll (2x)
  • Betriebstemperatur    -25°C ~ +50°C
  • Schutzklasse    IPX7
  • Abmessungen    164 x 130 x 64 mm
  • Gewicht (ohne Batterien)    600 g
Back to Top